search clock-o download play play-circle-o volume-up image map-marker plus twitter facebook rss envelope linkedin close exclamation-triangle home bars angle-left angle-right share-alt clock-o arrow-up arrow-down2 folder folder-folder-plus folder-open calendar-o angle-down eye

OFFIZIELLE WEBSEITE

Heiligtum von Fatima

Online-Übertragung

[Oratorium 2007] Fatima, Zeichen der Hoffnung für die Menschheit


 

Oratoria sobre Fatima_cartaz.jpg

 

Fatima, Zeichen der Hoffnung für die Menschheit

Feieroratorium des 90jährigen Jubiläums der Erscheinungen von Fatima

António Aparício e João Paulo Quelhas (Text), António Cartageno (Musik) | Solisten,Chor und Philharmonie Beiras, der Leitung von Mário Nascimento

11., 13. und 14. Oktober 2007

Auditorium | Pastoralzentrum Paul VI. (Vorpremiere, 11. Oktober 2007)

Basilika zur heiligsten Dreifaltigkeit (Vorführung am 13. Und 14. Oktober 2007)

Das Heiligtum von Fatima präsentierte am Nachmittag des 13. Oktober 2007 – am Tag des 90jährigen Jubiläums der Erscheinungen von Fatima – in der Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit (zum damaligen Zeitpunkt Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit), das Oratorium Fatima, Zeichen der Hoffnung für die Menschheit, eine kulturelle Initiative, die Teil der Feierlichkeiten des 90jährigen Jubiläums der Erscheinungen von Fatima war. Das Oratorium, dessen Vorpremiere am 11. Oktober im Auditorium des Pastoralzentrums Paul VI. stattfand, hatte eine zweite öffentliche Aufführung am Nachmittag des 14. Oktobers, ebenfalls in der Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit, und ging dann auf Tournee durch verschiedene Teile des Landes.  

366 Menschen nahmen an der Aufführung dieses Werks teil: acht Solisten (fünf Kinder und drei Erwachsene), ein Chor, der aus elf Chorgruppen bestand (sechs aus Leiria, vier aus Beja und der Kinderchor des Heiligtums von Fatima) und das Philharmonie-Orchester von Beiras, mit siebenundvierzig Musikern. Die Leitung unterstand dem Dirigenten Mário Nascimento. 

Mit einem Text von António Aparício und João Paulo Quelhas, der auf den Memoiren von Schwester Lucia basierte, und mit der Musik von António Cartageno, gab das Oratorium einigen Momenten, welche die Geschichte der Erscheinungen von Fatima kennzeichnen, Ausdruck. Es wurde später durch das Heiligtum von Fatima als DVD herausgegeben.  

ZEITTAFEL

Rosenkranz

Rosenkranz, in der Erscheinungskapelle

18h30 - 19h00
Messe

Messe, auf Portugiesisch, in der Basilika Unserer Lieben Frau des Rosenkranzes von Fatima

18h30 - 19h45

ONLINESHOP


Shop Heiligtum von Fatima