BANNER_Projecto Sete 2019.jpg.jpg


Projekt SETE. Jugend-Freiwilligendienst
im Heiligtum von Fatima

Vom 29. Juli bis zum 1. September 2019 | für junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren

 

Fatima verkündet weiterhin ein Geheimnis: das Geheimnis über den Sinn des Lebens jedes einzelnen. Heute wird dieses auf eine andere Art und Weise verkündet, als in den vergangenen Etappen dieser hundert Jahre in der Geschichte Gottes und der Menschheit, als die Geheimnisse für Menschenmengen bestimmt waren.

Heute stellt Fatima Dir einen Freiwilligendienst vor, der Dir helfen kann herauszufinden, wer du bist und welche Deine Bestimmung ist, nun, wo sich das Leben Dir, als jungen Menschen, als ein unbestimmtes Abenteuer eröffnet und Unterscheidungsvermögen und Entscheidungen erwartet. Wenn Du christlich bist oder nach dem Sinn des Lebens suchst, kann Dir das Projekt SETE dabei behilflich sein, zu entdecken, dass sich das gesamte Leben verändert, wenn du herausfindest, dass Du Teil eines größeren Projektes bist, Gottes Plan, der für dich, wie der Engel den Hirtenkindern sagte, „Pläne der Barmherzigkeit vorhat“.

Der Name SETE [Sieben], den diesem Freiwilligenprojekt verliehen wurde, führt uns, im Kontext der Fatima-Botschaft, zu der siebten Erscheinung Unserer Lieben Frau vor Lucia, am 15. Juni 1921. Der Bischof von Leiria hatte Lucia geraten, die Cova da Iria zu verlassen. Lucia zögerte. Sie hatte viele Pläne. Sie hatte Angst, dass dieser Plan Gottes ihre annullieren würde. Sie brauchte die Umarmung Unserer Lieben Frau, um ihr Vertrauen und ihren Glauben zu bestätigen: „Da spürte ich Deine freundliche und mütterliche Hand, die meine Schulter berührte, ich schaute hoch und sah Dich, Du warst es, die selige Mutter, die mir die Hand gibt und mir den Weg weist. Deine Lippen öffneten sich und der sanfte Ton deiner Stimme gab meiner Seele das Licht und den Frieden zurück: „Hier bin ich, zum siebten Mal, gehe, folge deinem Weg“.

Diese Erscheinung kann Dir einen Leseschlüssel für dein Leben und für unsere Zeit geben. Welcher ist dein Weg?

 

Wenn Du jung bist und dich von der christlichen Erfahrung des Willkommenheißens und der Wallfahrt angesprochen fühlst, wenn Du auf der Suche nach einem reichem, tiefen Erlebnis bist und dieses mit anderen jungen Menschen teilen möchtest,  wenn  du nach dem Sinn und der Aktualität des Fatima-Ereignisses und der Fatima-Erfahrung suchst, dann ist dieses Projekt für dich bestimmt. In Begleitung der anderen Freiwilligen und des Teams des Heiligtums wirst Du dazu eingeladen, in geistliche Tiefen zu tauchen.

Du kannst an verschiedene Erfahrungen des Willkommenheißens, des Gebets und des Teilens teilnehmen, die an den verschiedenen Orten im Heiligtum sattfinden, von der Cova da Iria bis zu Aljustrel und Valinhos. Dir werden verschieden Aufgaben angeboten werden:

  • Willkommen der Pilger;
  • Treffen mit Kindern;
  • Kontakte mit hilfsbedürftigen Pilgern;
  • Kontakte mit Pilgern während der Schlüsselmomente ihrer Wallfahrten (z. Bsp. Lichterprozession);
  • Wegweisungen und Informationen;
  • Wegweisungen während Gebetsmomenten und Gebetswegen;
  • Aufruf zur Stille;
  • Führungen;
  • Fatima anbieten: kreatives Atelier.

 

ZEITEINTEILUNGEN

  • 29. Juli bis 4. August
  • 5. bis 11. August
  • 12. bis 18. August (Schicht in Portugiesischer und Englischer Sprache)
  • 19. bis 25. August (Schicht in Portugiesischer und Englischer Sprache)
  • 26. August bis 1. September

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNGEN

Zielgruppe: Junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren
Datum: Vom 29. Juli bis zum 1. September (7 oder 14 Tage)
Teilnahmebedingungen: Die Anmeldungen durch das Ausfüllen des Formulars (siehe unten), müssen bis spätestens 15 Tage vor dem gewünschten Datum erfolgen. 
Unterkunft und Mahlzeiten: unterliegen der Verantwortung des Heiligtums von Fatima
Weitere Informationen: [email protected]

ANMELDUNG

PDF

ZEITTAFEL

07 dez 2019

Messe, auf Spanisch, in der Erscheinungskapelle

  • 19h15
Messe

Rosenkranzgebet an der Erscheinungskapelle, anschließend Lichterprozession auf dem Gebetsareal

  • 21h30
Rosenkranz
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ihr derzeitiger Internetbrowser ist veraltet. Um Ihre Navigation zu optimieren, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.